St. Georg Preis

Motivation dank Auszeichnung

Für besondere Leistungen und außergewöhnliches Engagement steht der St. Georg Preis von Hiddingsel. Vergeben wird dieser von der Dorfgemeinschaft „Bürger für Bürger“. Die Idee dazu hatte der damalige Vorstand der Dorfgemeinschaft mit Reinhold Marquardt, Heribert Windau, Uli Bünker und Dieter Kohl. Das Ziel war es, mit dieser Auszeichnung die Mitbürger zu mehr Engagement für die Belange des Dorfes zu motivieren und zu begeistern. Der 1. Preis wurde im Jahre 1996 in der Gaststätte Rönnebrink vergeben und ging an Frau Josefa Rübartsch. Im Jahr 2009 wurde von der Delegiertenversammlung beschlossen den Preis alle 2 Jahre zu vergeben. Zum Rahmenprogramm der Preisverleihung findet mittlerweile das traditionelle Martinsgansessen statt.

Die Liste der Preisträger:
1996        Sefa Rübartsch
1997        Maria Böcker
1998        Reinhold Marquardt
1999        Heinz Brüse
2000        Georg Feldbrügge
2001        Isa Lohmann
2002        Ulrich Bünker
2003        Karl-Heinz Beuers
2004        Hildegard Emming
2005        Familie Richard Webering
2006        Heribert Windau
2007        Horst Felske
2008        Mechthild Bünker
2009        Kein Preisträger – es wurde von der Delegiertenversammlung
                 beschlossen, den Preis alle 2 Jahre zu verleihen!
2010        Oskar Hoehr
2012        Norbert Lütke Uhlenbrock
2014        Büchereiteam
2016        Ulrike Brockmann
Menü