14 neue Messdiener

News
Gemeinschaft – so lautete das Leitmotiv für den Messdienertag / Sonntag, 25.10.2015

Ganz im Zeichen der Gemeinschaft begann dieser Tag auch, als 14 neue Messdiener/innen in einem festlichen Gottesdienst zu der nun ca. 70 Mann starken Messdienerschaft in Hiddingsel aufgenommen wurden.
Nach dem Gottesdienst lud die Messdienerleiterrunde St. Georg bis zum späteren Mittag ins Pfarrheim ein, wo neben Spiel und Spaß auch so Einiges anderes geboten wurde. Neben hitzigen Duellen im Wikingerschach, erlebten die ca. 35 teilnehmenden Messdiener/innen auch die Kirche in Form einer Rallye ganz neu, bei der man der Bedeutung des Namens Jesu auf den Grund ging.
Auch kreativ waren die Hiddingsler Messdiener tätig. Selbstgestaltete „Fimo“ – Kreuze in den unterschiedlichsten Farben durften die Messdiener als Erinnerung an diesen Tag mit nach Hause nehmen.
Nach all dieser anstrengenden Arbeit ließ man den Tag bei einem gemeinsamen Mittagessen und einigen Spielen ausklingen.
Besonders die neuen Messdiener/innen freuten sich, in so aktiver Form bereits in die Gemeinschaft aufgenommen zu werden. Auch der Spaß kam sicherlich nicht zu kurz, was allen einen angenehmen Sonntag bescherte.
Der Messdienertag traf auf sehr viel positive Resonanz und das Fazit der Leiterrunde war:

Das machen wir auf jeden Fall noch mal!“ [vc_icon color=“text“ size=“xs“ link=““ external=“0″ icon_fontawesome=“fa fa- fa-smile-o“]

Menü