Baugebiet „Hof Schröer“ fast komplett

News

Eine erfreuliche Mitteilung aus dem Ausschuss für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung betrifft das Baugebiet „Hof Schröer“ in Hiddingsel. Nur noch zehn Bauplätze stehen dort für Bauinteressenten zur Verfügung, wovon allerdings zurzeit bereits sechs Grundstücke reserviert sind.
Ortsvorsteher Clodius ist über diese positive Entwicklung sehr erfreut und hofft nunmehr natürlich, dass sowohl die reservierten Grundstücke, wie auch die vier verbleibenden Grundstücke, zeitnah einer Bebauung zugeführt werden.
Er verwies an dieser Stelle nochmals darauf, dass die Maßnahmen wonach ein Familienabschlag durch Geburt eines Kindes noch fünf Jahre nach Vertragsabschluss geltend gemacht werden kann, sowie der Zusage, dass die Anschlusskosten an das Glasfasernetz übernommen werden, sicherlich auch positive Auswirkungen auf die Vermarktung hatten.

Menü