Einladung zum Ortsteilspaziergang

Die nächste Etappe der „HEIMATWERKSTATT Dülmen “ findet in den Ortsteilen statt. Am Samstag, 29. Februar 2020, lädt die Stadt Dülmen Bürgerinnen und Bürger zu Ortsteilspazier-gängen ein.

Diese finden teilweise parallel in den Ortsteilen statt. Die Zeiten:

  • Buldern, 10:00 bis 11:30 Uhr, Treffpunkt: Spiekerplatz
  • Hiddingsel, 10:00 bis 11:30 Uhr, Treffpunkt: Kirchplatz
  • Merfeld: 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr. Treffpunkt: am Brunnen im Von-Galen-Park
  • Hausdülmen: 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr. Treffpunkt: Gänsebrunnen / Dorfplatz
  • Rorup: 12.30 Uhr bis 14.00 Uhr. Treffpunkt: vor dem Bürgerhaus

Mit diesem Format möchte die Stadtverwaltung mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern vor Ort ins Gespräch kommen und erörtern, welche Ideen sie für die künftige Entwicklungen der Ortsteile haben und welche Schwerpunkte sie sich wünschen.

Die Spaziergänge werden keine zuvor festgelegten Routen haben. Gemeinsam mit dem „büro frauns“, welches den Prozess inhaltlich steuert, schaut die Stadtverwaltung derzeit vielmehr, welche Ideen aus der Online-Beteiligung (Oktober/November 2019) und der Auftaktveran-staltung (Januar 2020) als Orientierungspunkte und Ausgangspunkte dienen können.

Die Spaziergänge werden von einem Mitarbeitenden des „büro frauns“ geleitet und von mindestens einem Mitarbeitenden der Stadtverwaltung begleitet.

Alle Bürgerinnen und Bürger sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen! Das Plakat zum Download gibt es hier: Plakat-Ortsteil-Hiddingsel.PDF

Der geschenkte Tag
Menü