Die Krippenbauer waren da

News

In der St. Georg Gemeinde ist die Krippe aufgebaut. So wie in den vergangenen Jahren haben Mechthild und Tönne Grothues sowie Sabine und Klaus Terlau die Krippe in den Mittelpunkt des Gotteshauses gestellt. Zu Besuch kam auch Geburtstagskind Anni, die Ausnahmsweise ganz nah an die Krippe heran durfte. Wer das Jesus-Kind auf den Bilder sucht, der sucht vergebens. Das ist das wichtigste und vervollständigt die Krippe erst an Weihnachten. Die „Krippenbauer“ freuten sich besonders über den Nachwuchs bei den Schafen, für den Mechthild Grothues verantwortlich war. Bereits in der Woche, haben Matthias Schulze-Iking, Max Till, Rene Chico-Fischer, Mechthild Grothues und Klaus Terlau die Weihnachtbäume aufgestellt und mit Lichterketten geschmückt.
Herzliches Dankeschön den Helfer|innen und Euch Frohe Weihnachten.

Hier weitere wunderschöne Impressionen, fotografiert von Klaus Terlau.

Menü