Domhöver sagt „Tschüss“

News

Die Kasse steht still. Ein letzter Bon mit 2,39 EUR. Die Geschäftsinhaber Domhöver verabschieden sich aus Hiddingsel. Ein Stück Lebensqualität. Die letzten Kunden schütteln mit Gisela und Günter die Hände. Sogar das ein oder andere Tränchen fließt. Der Ortsvorsteher, Hendrik Clodius und Ulla Mollenhauer, Vorsitzende der Dorfgemeinschaft kommen mit einem Tross um Danke zu sagen und Auf Wiedersehen. Ein gelbes Plakat schmückt die Eingangstür: Letzter Verkaufstag: Mittwoch, der 28.09.2016. Die Tür des Ladenlokales bleibt jedoch an diesem Abend länger auf. Die Nachbarn trudeln ein. Geschlossen natürlich. Nach 30 Jahren endet die Geschichte von „Dommi“, dem Lebensmittelgeschäft Domhöver aus Hiddingsel. Wir wünschen Gisela und Günter alles Gute und sagen „DANKESCHÖN“.

Ein Nachmieter ist auch schon gefunden. Familie Wipprecht übernimmt das Geschäft Domhöver. Wir wünschen der Familie viel Glück im neuen „Dorfladen“.

Menü