Kinder spenden für Lichtblicke

News

„Sollen wir für arme Menschen Geld sammeln?“ stellten sich die Kindergartenkinder die Frage. Nach Rücksprache mit den Erzieherinnen wurde gehandelt. Die Kinder bastelten verschiedene Kleinigkeiten und bauten einen kleinen Verkaufsstand direkt neben den Eingang im Kindergarten. Dazu eine goldene Spendenbüchse. Das Geschäft boomte und nach ein paar Tagen war es dann soweit. Die 5-Köpfige Combo um Frieda, Julius, Kristin, Mathilda und Sarah machten sich mit der goldenen Büchse auf dem Weg zur Sparkasse. Begleitet von Andrea. Dort wurde die Spendendose geöffnet und gezählt. Sage und schreibe 44,81 EUR zeigte das Display des Zählautomaten an. Diese Spende geht an die „Aktion Lichtblicke“, waren sich die Kinder einig und freuten sich darüber sehr. Wichtig ist den Erzieherinnen vom St. Georg Kindergarten, dass diese Aktion KOMPLETT von den Kindern ausgegangen ist! Von der Idee bis zur finalen Umsetzung!

Menü