Neue Sitzgelegenheit an der Zufahrt zum Hiddingseler Highway

Über eine neue Sitzgelegenheit können sich seit dem 21. Januar 2020 Spaziergänger in Hiddingsel freuen. Direkt an der Abzweigung Schützenstraße – Feldmark (an der Zufahrt zum Hiddingseler „Highway“) wurde eine neue Sitzbank errichtet. Organisator und Sponsor dieser ehrenamtlichen Aktion war die Familie Mathilde und Werner Austermann. Unter fachmännischer Mithilfe von Jürgen Frerich und Michael Reckmann, die ihr ehrenamtliches Engagement auch schon beim Bau des Storchennestes auf der Renaturierungsfläche unter Beweis stellten, wurde die Bank aufgestellt. Ortsvorsteher Hendrik Clodius  dankte im Namen des gesamten Dorfes  allen Beteiligten für diese gemeinnützige Aktion, verbunden mit Hoffnung, dass  Spaziergänger die Sitzbank lange unbeschädigt nutzen können.

Sitzgelegenheit
Menü