Neue Weitsprunganlage | Der Anfang ist gemacht! Am vergangenen Wochenende starteten die ersten Baggerarbeiten auf dem Sportplatz am Wido in Hiddingsel. Hier entsteht die neue Weitsprunganlage für die Leichtathletik Abteilung des SV Vorwärts Hiddingsel. Ein mit Asche belegter, 20 Meter Anlauf führt zu einer 7×12 Meter großen Sprunggrube. Die Fertigstellung wird voraussichtlich in 4 Wochen erfolgen. Die Initiative entstand durch eine Kooperation des Sportvereins mit der Grundschule. „Wir freuen uns sehr über die neue Weitsprunganlage.“, zeigte sich ein zufriedener Roland Gießelmann von der Leichtathletik Abteilung Vorwärts Hiddingsel. „Außerdem steht dem Sportabzeichen nichts mehr im Wege ;)!“

Hier entsteht die neue Weitsprunganlage von Vorwärts am Wido in Hiddingsel
Auf dem Sportgelände am Wido entsteht die neue Weitsprunganlage des SV Vorwärts Hiddingsel
Menü