Peter Emming bleibt Vorsitzender

Um 18.11 Uhr am Samstagabend (01.04.2017) ertönten die Begrüßungsworte des 1. Vorsitzenden Peter Emming in der Gastsstätte „Zum alten Sattler“ in Hiddingsel.
gut-besuchte-Generalversammlung-Schuetzenverein
Geschäftsführer-Patrick-Sonnabend
Generalversammlung-Schuetzenverein

Der  Allgemeinen Schützenverein Hiddingsel  e.V 1695 hatte zur diesjährigen Generalversammlung eingeladen.
84 Schützenbrüder, darunter der amtierende Schützenkönig Michael Rose erlebten nebens der allgemeinen Tagesordnung einen recht intensiven Abend.
Unter dem Tagesordnungspunkt Satzungsänderung wurde den anwesenden Mitgliedern mitgeteilt, dass auf Verlagen des Amtsgerichtes der Vereinsname in der Satzung anzupassen sei da dieser nicht korrekt ausgeführt ist.
Aus Anlass dessen wurden der Versammlung noch sechs weitere Änderungsvorschläge von seiten des Vorstandes zur Abstimmung gestellt. Beim Vorschlag das Eintrittsalter von 18 auf 16 Jahre zu senken gab es größeren Diskussionsbedarf. Durch die Erläuterung des 1. Vorsitzenden konnten aber die Bedenken einzelner Mitglieder ausgeräumt werden, so das auch dieser Punkt wie alle anderen Vorschläge  der  Abstimmung angenommen wurden und somit die Satzungsänderung in Kraft treten kann.

Aus dem Geschäftsbericht konnte man entnehmen, dass der Verein aus dem letztem Geschäftsjahr mit einem leichten Plus herausgehen konnte und mit 407 Mitgliedern (Stand Dez. 2016) sehr gut aufgestellt ist.

Durch die Vorstandswahlen führte der Ortsvorsteher Hendrik Clodius. Dabei wurden Peter Emming (1. Vorsitzende), Michael Armeloh (Schriftführer) und  Markus Winkler (Beisitzer) wiedergewählt, Stephan Armeloh rückte für Ulrich Bomholt  der sich nicht der Wiederwahl stellte in den Vorstand des Allg. Schützenvereins e.V 1695 nach.

Als neuer Kassenprüfer rückte Dennis Feldbrügge nach der sich auf Antrag eines Mitgliedes einer geheimen Wahl gegen Andreas Puzicha stellen musste.

Die wichtigsten Termine 2017 im Kalender der Hiddingsler Schützen sind der 30.04.2017 Teilnahme am 85 jährigen Jubiläum des Spielmannszuges Buldern, dass eigene Schützenfest vom 24.06.-26.06.2017 sowie das Königsfreibier am 04.11.2017.

Um 21.04 Uhr wurde die Generalversammlung mit dem Vereinslied „Es sprudelt im Waldes Schatten, …..“ beendet.

Menü