Saisonabschluss des Sportvereins

Am vergangenen Pfingstmontag feierten Spieler, Mitglieder und Fans des Sportvereins eine gelungene Saison.

Für den Aufstieg hat es trotz des 3:1-Sieges in Rödder letztendlich leider nicht gereicht. Dennoch war die Stimmung beim Saisonabschluss, welcher im Anschluss stattfand, ausgelassen. Bei Bier und Wurst blickte man gemeinsam mit Freunden und Fans auf eine erfolgreiche Saison zurück. „Im kommenden Jahr wollen wir wieder angreifen und vielleicht werden wir uns dann mit dem Aufstieg belohnen“, freute sich der 1. Vorsitzende Klaus Dennstedt. Neben den Grußworten bedankte sich Dennstedt im Namen des Vereins auch bei dem Trainer Lars Müller, der das Amt ab der kommenden Saison an den ehemaligen Kapitän der 1. Mannschaft David Gründel weitergibt. Nach 6 Jahren verabschiedet sich Müller und wechselt als Trainer zu BW Ottmarchsbocholt.
Auch Achim Grothues (Karriereende) und Dennis Küdde (Wechsel in die 2. Mannschaft) verlassen das Team der 1. Mannschaft und blicken auf eine erfolgreiche Vergangenheit zurück.

Menü