Schützenfest 2021

Kein Schützenfest……. „die Zweite“

Corona bedingt konnte auch im 326 jährigen Vereinsjahr kein gewöhnliches Schützenfest gefeiert werden. Um allerdings etwas Schützenfestluft zu schnuppern fanden sich Vorstand, Offiziere, Vereinsmitglieder sowie viele weitere Gäste auf dem Parkplatz am Seniorenpark in Hiddingsel ein, um gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst zu feiern.

Unter dem Motto: „Tiefste Gemeinschaft kommt aus einem gemeinsamen Wollen“, gaben Pfarrer Sebastian Renkhoff und Ferdinand Hempelmann der versammelten Festgemeinde bei herrlichem Sonnenschein einige Impulse mit auf den Weg. Musikalische wurde der Gottesdienst traditionell von der Bläservereinigung Albachten mitgestaltet.

Im Anschluss des Gottesdienstes wurde für die Opfer der Weltkriege sowie aller verstorben des Dorfes zum Gedenken ein Kranz niedergelegt. Der 1. Vorsitzende Peter Emming bedankte sich beim Königspaar Michael und Mareike Armeloh für die seit 2019 anhaltende Regentschaft, als auch bei allen die den Verein unterstützen.

Nach dem eigentlichen Schützenfestwochenende werden alle Vereinsmitglieder vom Allgemeinen Schützenverein Hiddingsel e.V 1695 die eigentliche Festzeitschrift zum 325 jährigen Vereinsjubiläum 2020 in ihren Briefkästen zur Einstimmung auf das nächste „richtige Schützenfest“ finden.

Wir wünschen uns alle, dass wir im nächsten Jahr vom 25.- 27. Juni 2022 wieder diese Gemeinschaft in Form eines Schützenfest erfahren und feiern dürfen.

Weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie unter:
https://schuetzenverein-hiddingsel.de/galerie-schuetzenfest-2021/

Euer
Allg. Schützenverein Hiddingsel e.V 1695

Menü