Second Hand Markt ein Erfolg

News

Traditionell organisiert der Förderverein für Kindergarten und Grundschule St. Georg zweimal im Jahr den Secondhandmarkt rund ums Kind in der Grundschule. Dank zahlreicher fleißiger Helfer füllten sich bereits am Freitag die Tische in den Fluren mit Baby- und Kinderkleidung und Kleiderständer mit dicken Jacken, Schneeanzügen und Matschhosen. Der Keller verwandelte sich in ein Spielwarenparadies.

Bei eisiger Kälte versammelten sich am Samstagmorgen die ersten Schnäppchenjäger vor der Grundschule und warteten voller Vorfreude auf den Start des diesjährigen Wintermarktes. Als pünktlich um 09.00 Uhr die Türen geöffnet wurde, füllte sich die Grundschule nach und nach. Die vielen Käuferinnen und Käufer wurden von frischem Waffelduft in der Schule empfangen. Nach erfolgreicher Shoppingtour konnten sich die Kinder, ihre Eltern und Großeltern mit Kaffee und Apfelschorle, Kuchen und frischen Waffeln stärken. Über den Vormittag verteilt, zählten die Organisatorinnen Yvonne Krüskemper. Judith Rensinghoff und Susi Ross etwa 190 Besucher und konnten ein positives Fazit ziehen. 20% des Erlöses der einzelnen Verkäufer bleiben dem Förderverein erhalten, um damit den Kindergarten und die Grundschule vor Ort zu unterstützen.

Menü