Von Kirchturm zu Kirchturm – viele haben sich auf den Weg gemacht

Am Sonntag, dem 01. Juli 2018, luden die Messdienerleiterrunde St. Georg und die Kinderleichtathletik des SV Vorwärts Hiddingsel zu einem Sponsorengang ein. Die gemeinsame Aktion entstand aus dem Wunsch, etwas für einen guten Zweck zu tun und gleichzeitig vielen Menschen einen schönen Tag zu bereiten.
Der Tag begann mit einem von den Messdienerleiter/innen gestalteten Gottesdienst, der das Motiv des Steins von vielen Seiten beleuchtete. Der Hintergrund:  Es galt danach echte Steine symbolisch von Hiddingsel nach Buldern in den Pfarrgarten zu tragen. Die Steine waren wunderschön von den Kindern und Erzieherinnen des Kindergarten St. Georg gestaltet, es kam viel Glitzer in allen Farben zum Einsatz. Nach dem Gottesdienst machte sich dann eine große Gruppe gemeinsam zu Fuß und mit dem Fahrrad auf den Weg nach Buldern. Mitglieder des Löschzugs Hiddingsel sicherten einige Stellen der Strecke zusätzlich ab.
Im schattigen Pfarrgarten Buldern gab es dann Kaffee, kalte Getränke, Würstchen und ein riesiges Kuchenbuffet. Das Projekt PARTNERSCHAFT GRENZENLOS präsentierte sich und seine Arbeit auf einer großen Stellwand und in einem kurzen Video. Später am Mittag stieß der Spielmannszug Buldern dazu und erfreute die Anwesenden mit seiner Musik. Auch nutzten viele Teilnehmer den Besuch, um den großen Pfarrgarten und das Pfarrhaus zu besichtigen.
„Es war klasse zu sehen, wie einfach aus einer Idee und der Hilfsbereitschaft einiger Menschen ein schöner Tag für viele werden kann.“, so das zufriedene Fazit des Organisatorenteams um Julia Hagelschuer und Roland Gießelmann. „Es wurde viel gesprochen und gelacht, und das noch für einen guten Zweck. Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Hiddingsel, dem Spielmannszug Buldern, dem Kindergarten St. Georg und all den Helfern, die dazu beigetragen haben, daß es ein schöner Tag wurde.“
Ein besonderer Dank gilt den Sponsoren der Aktion. Die Firmen Dampfkessel Georg Hagelschuer, Sanitär Hagelschuer, Agrardienstleistungen Kemming, Klaviere Gottschling, Dachdecker Sträter, Bäckerei Grote, der SV Vorwärts Hiddingsel und der Dorfladen Hiddingsel konnten als Unterstützer gewonnen werden. So kamen für das Projekt PARTNERSCHAFT GRENZENLOS und deren Arbeit in Burkina Faso am Ende über 500,- € zusammen.

Menü