Altkleidersammlung der Kolpingsfamilie mit neuer Werbestrategie

Altkleidersammlung der Kolpingsfamilie mit neuer Werbestrategie

Die Kolpingsfamilie Hiddingsel führt zweimal im Jahr eine Altkleider-Straßensammlung durch, sowohl im Frühjahr wie auch im Herbst. Bisher wurde mit Handzettel- und Tüteneinwurf in jeden Haushalt dazu geworben. Da dieses Verfahren sehr aufwändig ist, wird nun mit zwei Banner am Gelände der Dorfbrücke dazu geworben. Die Banner sind jeweils eine Woche vor dem Abfuhrtermin (immer auf einem Samstag) dort zu sehen. Tüten dazu sind in den Hiddingseler Geschäften, am Schriftenstand in der Kirche sowie in der Tütenbox (orange-schwarze Entnahmekiste) am Infostand vor der Kirche erhältlich. Es können aber auch andere Tüten und Säcke verwendet werden. Am Sammeltag stellen Sie bitte die Säcke gut sichtbar an die Straße. (Samstag, 05.02.2022)

Selbstverständlich können Sie auch die Altkleidercontainer an den Sportplätzen in Hiddingsel und Rödder nutzen.

Wir bedanken uns für Ihr Mitwirken und sind dankbar für gute Ideen für gemeinnützige Zwecke im Dorf, wofür die erzielten Erlöse neben der Jugendarbeit der Kolpingsfamilie Hiddingsel verwendet werden sollen.

Menü