Karneval hoch drei

kfd, News

Nicht nur die Grundschulkinder feierten ausgelassen Karneval, sondern auch die kfd sowie die Seniorengemeinschaft.

Alle zwei Jahre geht es hoch her, wenn die Frauengemeinschaft mit viel Witz ihre Karnvalssitzung abhält. Dabei war das ein absolutes Powerprogramm: drei Auftritte an zwei Tagen vor jeweils prall gefülltem Pfarrheim. Da war mächtig was los an Altweiber und am Freitag danach, wie nur unschwer auf den Fotos von der Dülmener Zeitung erkennbar ist.

Bereits zwei Wochen davor, am 6. Februar feierten die Senioren mit Musik und Tanz in gemütlicher Runde Karneval. Mit dabei waren neben Mickey Mouse auch Cowboys und Krankenschwestern. Am Ende durfte natürlich die Siegerehrung des Kostümwettbewerbs nicht fehlen. Die drei Siegerinnen wurden für ihre Kreativität mit Sekt und Schokolade belohnt.

Da soll nochmal einer sagen im Münsterland könne man nicht gescheit Karneval feiern…

Menü