Bereits im Februar d. J. wurde Diana Feldbinder (2. v. r.) in einer Online-Versammlung zur neuen Vorsitzenden gewählt. Ihr zur Seite stehen die stellvertretende Vorsitzende Marion Terlau (2. v. l.), Kassiererin Irena Römer (links) und Schriftführerin Kira Niehoff (rechts). Alle vier sind bestens in Kindergarten und Grundschule vernetzt, die eigenen Kinder besuchen die Einrichtungen hier im Dorf.

Der Förderverein ermöglicht Kindergarten und Schule Dinge, die nicht durch das Budget der Kommunen bzw. Träger abgedeckt sind. Hierzu gehören z. B. Anschaffungen, Unterstützung von Ausflügen, regelmäßig wiederkehrenden Veranstaltungen wie z. B. „Mein Körper gehört mir“ und vieles mehr. Außerdem ist der Förderverein als Träger der Übermittagsbetreuung (Ümi) und Schulbusse an der Grundschule für das Dorfleben unverzichtbar.

Das neue Team freut sich auf die Zusammenarbeit mit Kindergarten und Grundschule und möchte die erfolgreiche Arbeit des Vereins weiter ausbauen.

Menü