Zweieinhalb Monate Sommerkirche

Am 13. Juli beginnt die Sommerkirche in Hiddingsel und Buldern. Bis Ende September gibt es ein breites Angebot für Alt und Jung. Dabei warten in Hiddingsel zwei besondere Highlights auf alle Bewohner und einmal explizit auf die Bewohnerinnen des Dorfes.

„Sommerkirche – komm wir machen was!“ Diese Einladung spricht die Seelsorgeeinheit St. Georg Hiddingsel/St. Pankratius Buldern allen Menschen in Hiddingsel und Buldern aus. Und das tut sie nicht allein, denn mit dabei sind nicht nur verschiedene kirchliche Gruppen, sondern zum Beispiel auch der Sportverein oder die Landfrauen.

Den Anfang der Sommerkirche macht eine Gruppe Frauen, die im Mai diesen Jahres gemeinsam mit Pfarrer Ferdinand Hempelmann in Assisi war. An insgesamt sechs Terminen möchte die Gruppe gemeinsam mit allen Interessierten eine halbe Stunde singen. Erster Treffpunkt ist am Mittwoch der Seniorenpark Münsterland.

Ein wirkliches Highlight wird das Torwandschießen für Vereine, Gruppen, Clubs, Nachbarschaften und Freundeskreise am Sonntag, den 14. August. Im Anschluss an die Messe um 9.30 Uhr lädt der Pfarreirat zum Frühschoppen am Pfarrheim ein. Im Mittelpunkt steht dabei besagtes Torwandschießen, das Pfarrer Hempelmann im letzten Jahr ins Leben gerufen hat. Das Gewinnerteam darf sich neben einem Wanderpokal über ein Preisgeld von 300 Euro freuen! Anmeldungen sind ab sofort in den Pfarrbüros, aber auch noch am Tag selbst möglich.

Bliebe da noch ein Termin, der sich an alle Hiddingselerinnen richtet (Einladung in der Galerie): Die kfd lädt ein zum „Women’s Day“! Dabei handelt es sich um einen Frühschoppen mit DJ von Frauen für Frauen am und im Pfarrheim. Die Party steigt am Sonntag, den 28. August, ab 10.30 Uhr. Eine Anmeldung ist hier nicht erforderlich.

Eine Übersicht über alle Veranstaltungen der Sommerkirche – von der Planwagenfahrt bis zum plattdeutschen Nachmittag – finden Sie auf der Website der Seelsorgeeinheit. Dort finden Sie auch zu jeder Veranstaltung weiterführende Informationen.

Die katholische Kirche in Hiddingsel und Buldern wünscht einen schönen Sommer! Komm, wir machen was!

Menü