Gemeinsame Spendenaktion für die Ukraine

Zu einer Teilnahme an einer gemeinsamen Spendenaktion der Dülmener Parteien der CDU, SPD den Grünen sowie der unabhängigen Ratsfrau Maren Ciliberto ruft Ortsvorsteher Hendrik Clodius auf.

An den beiden, im Flyer genannten Terminen, ist eine Abgabe von Spenden in Dülmen möglich. Bevorzugt werden die aufgeführten Gegenstände entgegengenommen, alle weitere Spenden wie Winterkleidung etc. werden aber ebenfalls angenommen. Diese werden an die Spendensammler der Initiative der Herren Becker, Kamper und Göckener in Dülmen weitergeleitet.

Zusätzlich zu den beiden Abgabeterminen in Dülmen, wird es in Buldern einen zusätzlichen Abgabetermin geben. Am Samstag, den 5.03.2022 ab 17.00 Uhr können Sachspenden auch im Rahmen der Friedenskundgebung der Kirchengemeinden St. Pankratius und St. Georg vor der Kirche in Buldern abgegeben werden. Pfarrer Hempelmann schließt sich damit, mit den beiden Kirchengemeinden, unserer Spendenaktion an – vielen Dank dafür!

„Dies ist ein weiteres starkes Zeichen dafür, dass wir diese Krise nur gesamtgesellschaftlich werden lösen können“, so Clodius.

Menü